Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Braunschweig schlägt Union Berlin 3:1

2. Bundesliga: Braunschweig schlägt Union Berlin 3:1

Archivmeldung vom 09.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Eintracht Braunschweig hat am 32. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:1 gegen den 1. FC Union Berlin gewonnen und rückt damit auf den zweiten Tabellenplatz vor.

Bereits in der 6. Minute brachte Ken Reichel die Braunschweiger in Führung. In der Folge zeigten sich die Gastgeber weiter überlegen, Torgefahr entstand jedoch kaum. In der 54. Minute sah der Berliner Roberto Puncec die gelb-rote Karte, in der 64. Minute traf Reichel noch einmal. Nur eine Minute später gelang Maximilian Thiel schließlich ein Treffer für Berlin, Domi Kumbela schoss in der 75. Minute das 3:1 für Braunschweig.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ferrat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen