Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Hoffenheim rettet Unentschieden in Köln

1. Bundesliga: Hoffenheim rettet Unentschieden in Köln

Archivmeldung vom 22.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum Auftakt des 30. Spieltages in der Fußball-Bundesliga hat Köln gegen Hoffenheim 1:1 unentschieden gespielt.

Die Hoffenheimer waren nach Chancen in der ersten Hälfte überlegen, Köln kam erst kurz vor der Pause besser ins Spiel, drehte danach aber auf. Leonardo Bittencourt besorgte in der 58. Minute den Kölner Treffer, woraufhin Hoffenheim lange Zeit ideenlos agierte - bis Kerem Demirbay in der 93. und damit in letzter Minute ausglich.

Die Kölner Vereinsführung sah sich unterdessen genötigt, noch während des Spiels sich für die Schmähgesänge einiger seiner Fans zu entschuldigen, die gegen Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp gerichtet waren.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bube in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige