Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Werder-Sportchef Baumann: Trainer Nouri stand nie zur Diskussion

Werder-Sportchef Baumann: Trainer Nouri stand nie zur Diskussion

Archivmeldung vom 04.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Das Weserstadion in Bremen ist das Fußballstadion des deutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen.
Das Weserstadion in Bremen ist das Fußballstadion des deutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen.

Foto: Werderfan10b
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Laut Werder Bremens Geschäftsführer für den Bereich Sport, Frank Baumann, hat es trotz eines schlechten Rückrundenstarts keine Diskussion über eine mögliche Entlassung von Trainer Alexander Nouri gegeben. "Es gab bei uns überhaupt keine Diskussion, dass wir trotz der Niederlagen zu Beginn der Rückrunde an Alexander Nouri festhalten", sagte Baumann der "Welt".

Im Fall der vier Niederlagen nach der Winterpause hätte man "in jedem Spiel punkten können", so Baumann. Insofern sei nicht alles schlecht gewesen. "Insgesamt sehen wir nicht nur auf die Ergebnisse, sondern auch auf den Zustand der Mannschaft. Und der ist intakt."

Die letzten beiden Spiele haben die Bremer gewonnen. Aktuell stehen sie auf Platz 15 der Tabelle.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte latte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige