Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fortuna strebt Kooperation mit saudi-arabischem Spitzenclub an

Fortuna strebt Kooperation mit saudi-arabischem Spitzenclub an

Archivmeldung vom 02.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Fortuna Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf

Der 26-Jährige spielt auf der rechten Offensivseite, hat bei seinen bisherigen Vereinen aber auch schon in der Sturmspitze agiert. Im Zuge des Austauschs der beiden Vereine erhält der Offensivspieler bei der Fortuna die Chance, sich über das Training mit der Lizenzspielermannschaft weiter zu entwickeln und für die 1. Bundesliga zu empfehlen.

Unter anderem umfasst die Partnerschaft der Flingeraner mit dem saudi-arabischen Club eine Zusammenarbeit im Bereich des Nachwuchsleistungszentrums und der Trainer, sowie eine finanzielle Unterstützung des NLZ. Darüber hinaus ist im Rahmen der Kooperation ein Wintertrainingslager der Rot-Weißen in Saudi-Arabien angedacht.

Chefcoach Norbert Meier: "Wir freuen uns über diese Kooperation. Es macht immer Sinn, über den Tellerrand hinaus zu schauen und neuen Ideen offen gegenüberzutreten. Mazin Ahmed Alhuthayfi besitzt großes Potenzial und ich denke, er wird seine Chance hier bei uns nutzen."

Quelle: Fortuna Düsseldorf 1895 e.V. (ots)

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte farm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen