Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Gegen Nürnberg öffentliche Verkehrsmittel nutzen

Gegen Nürnberg öffentliche Verkehrsmittel nutzen

Archivmeldung vom 24.08.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.08.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Aufgrund des gleichzeitig stattfindenden Museumsuferfestes, bittet Eintracht Frankfurt die Besucher des Heimspiels gegen den 1. FC Nürnberg am kommenden Samstag (15:30 Uhr) frühzeitig und möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Wer bereits im Besitz einer gültigen Eintrittskarte ist, kann mit dieser am Spieltag kostenlos Busse und Bahnen in den Bereichen des RMV und NVV nutzen.

Quelle: Pressemitteilung Eintracht Frankfurt

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nistet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige