Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bayern: Impfstoff-Ankündigungen sind irreführend und realitätsfern

Bayern: Impfstoff-Ankündigungen sind irreführend und realitätsfern

Archivmeldung vom 14.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Andreas Winhart (2020)
Andreas Winhart (2020)

Bild: AfD Deutschland

Das Robert Koch-Institut (RKI) hält an seiner aktualisierten Corona-Strategie fest. Trotz der Einführung möglicher Impfstoffe gegen das Corona-Virus werden die bekannten Maßnahmen wie Abstandsregeln und Maskenpflicht weiterhin Bestandteil des Alltagslebens bleiben. Auch die Impfstrategie, an der momentan gearbeitet wird, wird die Prioritätsgruppen festlegen, die in der ersten Phase die Impfung erhalten werden.

Die limitierte Verfügbarkeit der potenziellen Impfstoffe wird ebenfalls die AHA-Regeln weiter am Leben halten. Der gesundheitspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Andreas Winhart, sagt hierzu: „Mit der Impfstoff-Ankündigung der Bayerischen Staatsregierung erleben wir ein weiteres Kapitel der Verunsicherungen und irreführenden Maßnahmen.

Wie auch das RKI bestätigt, werden wir wohl für lange Zeit die Maskenpflicht und die Abstandregeln erdulden müssen. Aus diesem Grund ist es unverantwortlich, wenn Florian Hermann im Namen von Söder den Menschen mit dem potenziellen Impfstoff Hoffnungen macht, eine Normalität würde danach möglich sein.

Als gesundheitspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion fordere ich die Bayerische Staatsregierung auf, den Menschen endlich die Wahrheit über ihre Pläne zu offenbaren. Eine Impfpflicht, die vermutlich kommen wird, sieht die Mehrheit der Bevölkerung kritisch. Auch wir von der AfD lehnen diese strikt ab. Wir wollen keine weiter Spaltung der Bevölkerung, in `Geimpfte` und `Impfverweigerer`. Die Menschen in Bayern müssen wissen, dass Söder und Co. die sog. Corona-Maßnahmen offensichtlich langfristig geplant haben, um weiterhin den Angstpegel hochzuhalten. Auch ein Impfstoff wird diese Situation nicht ändern.“

Quelle: AfD Deutschland


Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mist in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige