Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kleinwächter: Die etablierten Parteien haben 35 Jahre bei der Rente versagt

Kleinwächter: Die etablierten Parteien haben 35 Jahre bei der Rente versagt

Archivmeldung vom 18.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Norbert Kleinwächter (2020)
Norbert Kleinwächter (2020)

Bild: AfD Deutschland

In seiner Rede im Deutschen Bundestag am 14. Mai 2020 rechnet Norbert Kleinwächter MdB schonungslos mit 35 Jahren Rentenpolitik ab: „Heute versuchen wir zu kompensieren, was der langfristige Effekt jahrzehntelanger Fehlentscheidungen der etablierten Parteien ist.“

Dem Antrag der AfD-Fraktion zufolge sollen alle, die gearbeitet und in das Rentensystem eingezahlt haben, mehr Rente erhalten als diejenigen, bei denen das nicht der Fall ist.


Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schnee in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige