Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Özdemir will Ende der "Mitfinanzierung des Standorts Incirlik"

Özdemir will Ende der "Mitfinanzierung des Standorts Incirlik"

Archivmeldung vom 07.06.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.06.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Cem Özdemir (2014)
Cem Özdemir (2014)

Bild: Eigenes Werk/ Ott

Der gelernte Erzieher und Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir fordert von der Bundesregierung, kein Geld mehr in den türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik zu investieren: "Mit dem Ende des Mandats muss die Mitfinanzierung des Standorts Incirlik, einschließlich geplanter Baumaßnahmen, unverzüglich enden", sagte der grüne Spitzenkandidat den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

"Sollten noch weitere Zahlungen geplant sein, hat die Bundesregierung davon abzusehen, diese zu leisten." Die Bundesregierung habe im Rahmen des Einsatzes in Incirlik weitreichende Baumaßnahmen vor Ort geplant gehabt, sagte Özdemir. Am Mittwoch entscheidet das Bundeskabinett über den Abzug der Bundeswehr aus Incirlik.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte folgen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige