Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Sachsen: SPD-Basis stimmt für Koalition mit der CDU

Sachsen: SPD-Basis stimmt für Koalition mit der CDU

Archivmeldung vom 10.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Dennis Witte
Yasmin Fahimi Bild: spd.de
Yasmin Fahimi Bild: spd.de

Der sächsische SPD-Landesverband hat sich für ein Regierungsbündnis mit der CDU ausgesprochen. In einer Mitgliederbefragung sprachen sich 2.277 Mitglieder für eine Koalition aus, 494 votierten dagegen.

"Sachsen beweist, dass wir unsere Regierungsentscheidungen nüchtern, mit Vernunft und mit einem Blick für die spezifischen Notwendigkeiten und Realitäten in den einzelnen Ländern treffen - ohne ideologische Scheuklappen", sagte SPD-Generalsekretärin Fahimi.

Die CDU in Sachsen hatte bereits am Freitag auf einem Sonderparteitag den Weg für die Koalition freigemacht. Bereits am Montag soll der Koalitionsvertrag unterzeichnet werden. Am Mittwoch soll dann CDU-Chef Stanislaw Tillich in seinem Amt als sächsischer Ministerpräsident wiedergewählt werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mole in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige