Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Grüne fordern von Steinmeier "Hallo-Wach-Ruf" gegen Rechtsextremismus

Grüne fordern von Steinmeier "Hallo-Wach-Ruf" gegen Rechtsextremismus

Archivmeldung vom 27.07.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.07.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Die Studienabbrecherin Katrin Göring-Eckardt (2017)
Die Studienabbrecherin Katrin Göring-Eckardt (2017)

Von Olaf Kosinsky - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=59457919

Nach dem mutmaßlich rassistisch motivierten Mordanschlag in Wächtersbach hat Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, öffentlich stärker gegen Rassismus und Rechtsextremismus Position zu beziehen. "Wir können nicht zulassen, dass rassistische Taten achselzuckend hingenommen werden", sagte Göring-Eckardt der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

"Ich wünsche mir, dass der Bundespräsident unsere Regierung und Gesellschaft wachrüttelt. Es braucht einen Hallo-Wach-Ruf", forderte sie. Es sei auch "beschämend, dass der Innenminister dazu bislang nichts gesagt hat". Neben einem "gesellschaftlichen Aufstand gegen rechts" dürften die dringend notwendigen gesetzlichen Verschärfungen nicht weiter aufgeschoben werden. "Die Bundesregierung muss entschlossener gegen illegalen Waffenbesitz vorgehen", sagte Göring-Eckardt. Am Montag hatte ein 55-jähriger Deutscher einen 26-jährigen Eritreer durch Schüsse schwer verletzt.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tags in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige