Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD-Vize Gauland warnt vor Spaltung der AfD

AfD-Vize Gauland warnt vor Spaltung der AfD

Archivmeldung vom 15.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Alexander Gauland (2015)
Alexander Gauland (2015)

Von Olaf Kosinsky - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=41397796

AfD-Vizechef Alexander Gauland warnt vor einer Spaltung seiner Partei und geht auf Konfrontationskurs zur Parteivorsitzenden Frauke Petry. Auf dem Parteitag am nächsten Wochenende in Köln gehe es "vor allem um die Einheit unserer Partei", sagte Gauland den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Wenn der Antrag von Petry über die strategische Ausrichtung der Partei beschlossen werde, "droht der AfD eine fürchterliche Auseinandersetzung", so Gauland.

Er warf Petry vor, einen Gegensatz in der Parteistrategie zu konstruieren, "den es nicht gibt". Die AfD trete "gegen die anderen Parteien an und treibt sie vor sich her", sagte er. "Wir wollen so stark werden wie möglich und nicht nach Koalitionspartnern schielen." Die Partei dürfe sich nicht auseinanderdividieren lassen.

Petry will die Delegierten in Köln eine Grundsatzentscheidung über die strategische Ausrichtung der AfD treffen lassen. Ihrem Antrag zufolge soll sich die AfD "für den realpolitischen Weg einer bürgerlichen Volkspartei" entscheiden und gegen eine "fundamentaloppositionelle Strategie", wie sie Gauland angeblich verfolge.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte odor in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige