Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bundesforschungsministerin: Klimapaket eine Chance für unsere Wirtschaft

Bundesforschungsministerin: Klimapaket eine Chance für unsere Wirtschaft

Archivmeldung vom 20.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Industriebrachen & Deindustriealisierung (Symbolbild)
Industriebrachen & Deindustriealisierung (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat die Verabschiedung des Klimapakets im Bundesrat an diesem Freitag als "wichtigen Meilenstein" bezeichnet. "Damit wird Deutschland einer der Vorreiter unter den Industrieländern im weltweiten Klimaschutz", sagte Karliczek der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

In den nächsten Jahren werde es darauf ankommen, die Forschung und Innovation auf diesem Sektor noch stärker zu fördern. "Klimaschutz ist eine Herausforderung, aber auch eine Chance für unsere Wirtschaft. Wir müssen 'Klimaschutz made in Germany' zu unserem Markenzeichen machen", forderte die Ministerin. Überall auf der Welt werde es neue Märkte für Technologien in diesem Bereich geben. Diese Chance müsse genutzt werden. "Die Grundlage können wir legen, indem wir die Innovationsführer im Klimaschutz werden - gern auch gemeinsam mit europäischen Partnern", sagte Karliczek.

Deutschland hat nach ihren Worten mit diesen Beschlüssen einen ambitionierten Fahrplan zur Erreichung der Klimaziele festgelegt. "Die Umsetzung des Fahrplans kann unserer Gesellschaft aber nur gemeinsam gelingen", betonte sie. Deshalb sei auf die soziale Ausgewogenheit des Klimapakets großer Wert gelegt worden.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)


Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nagpur in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige