Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Ramelow verteidigt Regierungsbeteiligungen der Linkspartei

Ramelow verteidigt Regierungsbeteiligungen der Linkspartei

Archivmeldung vom 30.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Thüringens neuer Ministerpräsident Bodo Ramelow wird von Landtagspräsident Christian Carius vereidigti Bild:  Karl-Ludwig Poggemann, on Flickr CC BY-SA 2.0
Thüringens neuer Ministerpräsident Bodo Ramelow wird von Landtagspräsident Christian Carius vereidigti Bild: Karl-Ludwig Poggemann, on Flickr CC BY-SA 2.0

Ein Plädoyer für Linkspolitiker in Regierungsverantwortung hat der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (LINKE) in einem Interview mit der Tageszeitung "neues deutschland" gehalten. Vieles, was heute in Thüringen unter Rot-Rot-Grün praktiziert werde, "ist in Schwerin und Berlin ausprobiert worden", erklärte Ramelow mit Blick auf frühere rot-rote Landesregierungen. Umweltpolitik in Mecklenburg-Vorpommern, Rekommunalisierung von Strom, im Europaparlament ein aktiver Kampf gegen Wasserprivatisierung, Einsatz für Sparkassen - all das seien Erfolge der Linkspartei.

Als Antwort an jene in der LINKEN, die sich prinzipiell gegen das Mitregieren aussprechen, argumentiert der seit zwei Jahren in der Erfurt Staatskanzlei amtierende Ministerpräsident: "Ich regiere mit Bewusstsein und Vorsatz."

Wenn ihm jemand sage, man dürfe nicht regieren, solange es Kapitalismus gibt, könne er damit nichts anfangen, so Ramelow. "Ich bin schon im Kapitalismus geboren und habe eines gelernt: Ich muss mich jeden Tag zur Wehr setzen und einen Schritt machen, um die Spielräume für Menschen zu erweitern."

Quelle: neues deutschland (ots)

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: