Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Linken-Chefin für Impfpflicht als "notwendige Ultima Ratio"

Linken-Chefin für Impfpflicht als "notwendige Ultima Ratio"

Archivmeldung vom 29.11.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.11.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Ärzte, Politiker und Konzernchefs haben es eilig mit der genetischen Manipulationder Weltbevölkerung (Symbolbild)
Ärzte, Politiker und Konzernchefs haben es eilig mit der genetischen Manipulationder Weltbevölkerung (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /SB

Linken-Chefin Susanne Hennig-Wellsow spricht sich für eine allgemeine Corona-Impfpflicht als "notwendige Ultima Ratio" aus. Das berichtet die "taz" unter Berufung auf ein gemeinsam mit der Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner und dem Chef der Staatskanzlei, Benjamin Hoff, sowie dem Berliner Staatssekretär Alexander Fischer verfasstes Papier.

Man sehe in der Impfpflicht eine "wohl unumgängliche Ultima Ratio zur Bewältigung des Pandemiegeschehens", heißt es darin. Der Beitrag wurde am Wochenende auf der Webseite der parteinahen Rosa-Luxemburg-Stiftung veröffentlicht. Damit schwenkt nach dem Thüringer Landesverband auch die Bundesvorsitzende auf diesen Kurs um.

Bislang sprach sich die Linkspartei gegen eine Impfpflicht und für Anreize etwa in Form eines Impfbonus aus. In der Linkspartei gehen die Meinungen zum Thema Impfen allerdings weit auseinander. Die Partei will sich im Laufe der Woche zu einer Impfpflicht positionieren. Am Dienstagabend diskutiert der 44-köpfige Parteivorstand in einer Sondersitzung über die aktuelle Corona-Situation und notwendige Maßnahmen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte prisma in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige