Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet

Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet

Archivmeldung vom 01.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020

Bild: Youtube

Die Berliner Demo von Corona-Skeptikern unter dem Motto "Tag der Freiheit" ist am Samstagnachmittag vorzeitig beendet worden. Laut Angaben der Polizei kam das Ende nach einer Anzeige gegen den Veranstaltungsleiter. Auf der Demo trug praktisch niemand eine Maske.

Auch das Abstandsgebot wurde durchweg ignoriert. In der Spitze nahmen nach Polizeiangaben etwa 17.000 Menschen an der Versammlung teil. Das Bündnis "Querdenken711" aus Stuttgart hatte zu den Protesten aufgerufen und unter anderem Bustransfers in die Hauptstadt organisiert.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anmerkung der Redaktion: Das ExtremNews Team war vor Ort und es ist uns unklar, wie von 17.000 Menschen gesprochen wird, wenn es in Wirklichkeit 1,3 Millionen Menschen gewesen sein dürften.

Auch, wenn die Veranstaltung von der Polizei vorzeitig beendet wurde, waren die Menschen noch viele Stunden nach der offiziellen Beendigung noch vor Ort, um außerordentlich friedlich ihre in den Mainstreammedien unterdrückte Meinung zu verbreiten.

Hier unser Livestream vom 1. August 2020 aus Berlin, mit dem man sich selbst ein Bild der Veranstaltung machen kann:

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tbruch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige