Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD: 1,1 Milliarden € für Migranten-Versorgung allein in Berlin: CDU weiter voll auf Merkel-Kurs!

AfD: 1,1 Milliarden € für Migranten-Versorgung allein in Berlin: CDU weiter voll auf Merkel-Kurs!

Archivmeldung vom 25.01.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.01.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AfD Deutschland
Bild: AfD Deutschland

Es bleibt dabei: Wer CDU wählt, der bekommt unkontrollierte Massenmigration und die Abschaffung Deutschlands – allen Nebelkerzen zum Trotz! Eine Anfrage des Berliner AfD-Abgeordneten Gunnar Lindemann hat enthüllt, dass die CDU-regierte Hauptstadt für die Versorgung von Migranten 1,1 Milliarden Euro ausgegeben hat – allein im Jahr 2023! Dies berichtet die AfD in ihrer Pressemitteilung.

Weiter heißt es darin: "Bedanken können sich die Berliner dafür beim regierenden Oberbürgermeister Kai Wegner (CDU). Unter Wegners Ägide wurde auch ein Winter-Abschiebestopp beschlossen, sodass sogar kriminelle Einwanderer vor der Rückführung geschützt werden.

Ohnehin sind die Abschiebezahlen unter dem CDU-SPD-Senat lächerlich gering: 19.687 neu eingewanderte Asylzuwanderer im Jahr 2023 standen nur 1.370 Abschiebungen gegenüber – das entspricht einem Anteil von noch nicht einmal sieben Prozent. Oder anderes gesagt: Für jeden Abgeschobenen kamen 14 Migranten in die Stadt. Der Wegner-Senat setzt eben lieber andere Prioritäten: Der von der CDU unterzeichnete Koalitionsvertrag fordert unter anderem eine Stärkung der „LSBTIQ*-Communitys“, einen „Queer History Month“ und den Kampf gegen „Antifeminismus“. Berlin zeigt, wie ernst es die CDU meint, wenn deren Generalsekretär Linnemann im geschichtsklitternden Wahn behauptet, Angela Merkel habe Deutschland „gut regiert“.

Unter „gut regiert“ versteht die CDU offensichtlich die weitere Ausplünderung des deutschen Steuerzahlers für Sozialmigranten aus aller Welt. Nur mit der AfD wird diese Selbstaufgabe unseres Landes gestoppt; nur mit uns werden Staatsgrenzen geschützt, Geldleistungen in Sachleistungen umgewandelt und Abschiebungen konsequent umgesetzt. Übrigens: Am 11. Februar wird die Bundestagswahl in 455 Stimmbezirken der Hauptstadt wiederholt. Dann können die Berliner mit ihrer Stimme für die AfD zeigen, was sie vom Ausverkauf unseres Landes durch die CDU halten!"

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wette in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige