Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer greift die SPD scharf an

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer greift die SPD scharf an

Archivmeldung vom 09.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Annegret Kramp-Karrenbauer (2018)
Annegret Kramp-Karrenbauer (2018)

Bild: Eigenes Werk /OTT

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Koalitionspartner SPD scharf attackiert. Kramp-Karrenbauer sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Samstag): "Die SPD hat anscheinend den Weg der Vernunft verlassen."

Inmitten der Pandemie mache die Partei mit der Debatte um das Impfen Wahlkampf. "Das hilft ihr nicht, schadet aber bei der Bekämpfung von Corona, weil es die Verunsicherung schürt." Sie rief die Sozialdemokraten dazu auf, sich wieder "auf ihre Verantwortung fürs Land" zu konzentrieren.

Zugleich betonte die Saarländerin, bei der Bundestagswahl im Herbst seien die Grünen Hauptkonkurrent der CDU. "Darauf müssen wir uns im Wahlkampf einstellen." Kramp-Karrenbauer begründete ihre Auffassung damit, dass es einen großen Teil von Menschen gebe, die wertebasiert seien. "Diese Wähler können sich sowohl vorstellen CDU, als auch Grüne zu wählen", so die CDU-Vorsitzende.

Quelle: Saarbrücker Zeitung (ots)

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rampe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige