Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CSU-Politiker Müller will rasches Asyl für pakistanische Christin

CSU-Politiker Müller will rasches Asyl für pakistanische Christin

Archivmeldung vom 19.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Stefan Müller (2017)
Stefan Müller (2017)

Foto: Magikarp lvl 20
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die CSU fordert schnelles Asyl für die von Islamisten bedrohte pakistanische Christin Asia Bibi.

Der Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU im Bundestag, Stefan Müller, sagte der "Bild": "Deutschland muss der Christin, die von radikalislamischen Männerhorden aufgrund ihres katholischen Glaubens tyrannisiert und verfolgt wird, schnell Asyl gewähren. Die Sicherheit kann für sie und ihre Familie in Pakistan nicht gewährleistet werden. Das deutsche Asylsystem ist für Verfolgte wie Asia Bibi gemacht. Sie war neun Jahre unschuldig von Islamisten weggesperrt." Müller weiter: "Das Martyrium dieser Frau muss ein Ende haben."

Bibi saß acht Jahre wegen Gotteslästerung in der Todeszelle. Ende Oktober hob das Oberste Gericht das Urteil auf.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anlauf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige