Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Aktivisten: 30 Tote bei Kämpfen an türkisch-syrischer Grenze

Aktivisten: 30 Tote bei Kämpfen an türkisch-syrischer Grenze

Archivmeldung vom 29.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Karte von Syrien Bild: wikipedia.org
Karte von Syrien Bild: wikipedia.org

In Syrien sind bei neuen Zusammenstößen zwischen der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) und kurdischen Kämpfern in der Nähe der Stadt Kobane an der türkischen Grenze mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen.

21 Tote hätten dem IS angehört, teilte die in London ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Samstag mit. Die Auseinandersetzungen um die Stadt Kobane würden unterdessen fortgesetzt:

Am Samstagvormittag seien Dutzende Granaten abgefeuert worden, zudem habe es mehrere Selbstmordattentate gegeben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fremd in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen