Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Möller: Thüringer Verfassungsschutz versucht, demokratische Wahl zu beeinflussen

Möller: Thüringer Verfassungsschutz versucht, demokratische Wahl zu beeinflussen

Archivmeldung vom 16.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Stefan Möller (2018)
Stefan Möller (2018)

Bild: AfD Deutschland

Der Präsident des Thüringer Landesamts für Verfassungsschutz, Stephan Kramer, hat sich bei SPIEGEL ONLINE zum Listenparteitag der AfD Thüringen geäußert. Wörtlich erklärte Kramer: „Wenn die AfD Björn Höcke zum Spitzenkandidaten macht, bekennt sie sich zu dem, was er sagt. Damit würde die Partei zementieren, wo sie steht.“ Der Thüringer Verfassungsschutz beruft sich bei der Prüfung einer Beobachtung der AfD Thüringen auf Auftritte von Björn Höcke.

Dazu sagt Stefan Möller, Sprecher der AfD Thüringen: „Es ist bundesweit einzigartig, wie Stephan Kramer als zur Neutralität verpflichteter Verfassungsschutzpräsident dem Landesverband der AfD in Thüringen mit der Beobachtung droht, falls dieser den Parteichef zum Spitzenkandidaten wählt. Die AfD ist im Landtag vertreten und liegt in den Umfragen bei 23 Prozent. Wie in der DDR wird der Geheimdienst im rot-rot-grün regierten Thüringen zum politischen Einsatz gegen die gefürchtete Opposition missbraucht. Damit dürfte auch dem letzten Zweifler klar geworden sein, dass es Kramer und seinen politischen Auftraggebern nicht um den Schutz der Verfassung geht, sondern um die Schwächung des stärksten Konkurrenten der SPD, welcher sowohl Innenminister Maier als auch Kramer selbst angehören. Dieser durchschaubare Versuch wird scheitern.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte affig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige