Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FDP-Generalsekretär Lindner fordert Ende der Personaldebatte um Westerwelle

FDP-Generalsekretär Lindner fordert Ende der Personaldebatte um Westerwelle

Archivmeldung vom 20.12.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.12.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Fabian Pittich
Christian Lindner / Bild: bundestag.de
Christian Lindner / Bild: bundestag.de

FDP-Generalsekretär Christian Lindner hat ein rasches Ende der Debatte um die Personalie des Parteichefs Guido Westerwelle gefordert. "Guido Westerwelle ist einer der besten Parteivorsitzenden, die wir je hatten, wenn nicht sogar der beste. Ich fordere ein rasches Ende der Personaldebatte", sagte Lindner im Interview mit dem Deutschlandfunk am Montag.

Eine Bunkermentalität des Parteivorsitzenden und Außenministers sehe er nicht. "Wahlkämpfe sollten nicht über innerparteiliche Themen gestaltet werden", kommentierte Lindner die anhaltenden Rücktrittsforderungen aus Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Er forderte die Liberalen nochmals auf, nicht die Fehler der Sozialdemokraten zu machen, die bei jedem Problem ihre Vorsitzenden austauschen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte klon in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige