Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Verteidigungsministerin sieht keine Chance für Wehrpflicht

Verteidigungsministerin sieht keine Chance für Wehrpflicht

Archivmeldung vom 14.09.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.09.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Gemen64 / pixelio.de
Bild: Gemen64 / pixelio.de

Die CDU-Vorsitzende und Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer sieht keine Chance mehr für eine Wiedereinführung der Wehrpflicht. "Wir werden die Wehrpflicht nicht reaktivieren.

Die Strukturen sind mittlerweile so verändert, dass wir Jahre bräuchten, um das rückabzuwickeln. Das macht keinen Sinn", sagte Kramp-Karrenbauer dem "Focus". Sie kündigte zugleich für das Jahresende ein Werkstattgespräch der CDU zum Thema Dienstpflicht an. "Sie kann den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken", meinte die CDU-Chefin. "Wir müssen dabei vor allem klären: Wollen wir eine freiwillige Lösung oder eine verpflichtende?". Sie persönlich "tendiere zu einer Dienstpflicht", sagte Kramp-Karrenbauer. "Ich will aber der Diskussion in der Partei nicht vorgreifen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sunnit in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige