Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bericht: Silvia Breher soll auf von der Leyen als CDU-Vize folgen

Bericht: Silvia Breher soll auf von der Leyen als CDU-Vize folgen

Archivmeldung vom 11.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Silvia Breher (2018)
Silvia Breher (2018)

Bild: Screenshot Youtube Video: "Neu im Bundestag: Silvia Breher" (https://youtu.be/lnwIGtDwbYA) / Eigenes Werk

Die bisher eher unbekannte niedersächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Silvia Breher soll laut eines Medienberichts auf dem CDU-Bundesparteitag für einen der fünf Stellvertreterposten kandidieren.

Breher solle Nachfolgerin von Ursula von der Leyen werden, die wegen ihres Wechsels zur EU-Kommission nach Brüssel das Stellvertreteramt aufgibt, berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf Parteikreise. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer unterstütze die Kandidatur. Die Personalie sei dennoch umstritten. So wolle Niedersachsens CDU-Landeschef Bernd Althusmann ebenfalls gerne für den Stellvertreterposten kandidieren. Kramp-Karrenbauer bevorzuge aber eine Frau, berichtet das Nachrichtenmagazin Focus. Der Vorschlag, den fünften Stellvertreterposten ganz zu streichen, sei ebenfalls auf Ablehnung gestpoßen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte agio in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige