Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik NRW-Umweltminister warnt Bundesregierung vor Tricks beim Fracking

NRW-Umweltminister warnt Bundesregierung vor Tricks beim Fracking

Archivmeldung vom 21.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Johannes Remmel Bild: gruene.landtag.nrw.de
Johannes Remmel Bild: gruene.landtag.nrw.de

Nordrhein-Westfalens Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) hat harte Gegenwehr gegen den Fracking-Gesetzentwurf der Bundesregierung angekündigt. "Viele Bundesländer werden das nicht ohne Widerstand hinnehmen", sagte Remmel der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinische Post" angesichts vorgesehener Ausnahmen für Unternehmen.

Er werde sich daher für eine Länder-Allianz gegen das Vorhaben der Bundesregierung einsetzen. Zudem pochte er auf eine angemessene Beteiligung der Länderkammer. "Ich kann die Bundesregierung nur vor Tricks warnen, den Bundesrat beim Fracking zu umgehen", sagte Remmel der Zeitung.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: