Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Von Storch: Nicht-Abschieben birgt ein großes Sicherheitsrisiko

Von Storch: Nicht-Abschieben birgt ein großes Sicherheitsrisiko

Archivmeldung vom 12.06.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.06.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Beatrix von Storch (2018)
Beatrix von Storch (2018)

Bild: AfD Deutschland

Wir müssen endlich die Sicherheit des deutschen Volkes in den Mittelpunkt stellen. Anfang Juni 2018 werden allein in Nordrhein-Westfalen 16 islamistische Gefährder auf Grund verschiedener Hindernisse bisher nicht abgeschoben. Die angeblichen „Gründe“ reichen von fehlenden Papieren bis zu von Gerichten verhängten Abschiebeverboten.

Dieser Zustand ist unhaltbar, sagt Beatrix von Storch, AfD-Bundesvorstandsmitglied und stellvertretende Fraktionssprecherin im Bundestag: „Wenn nicht mal Migranten, die erwiesenermaßen die Innere Sicherheit Deutschlands extrem gefährden, abgeschoben werden, dann ist das ein Armutszeugnis für diese Regierung. Dass unter diesen 16 illegalen Migranten der Leibwächter Osama Bin Ladens ist, zeigt dass das Nicht-Abschieben ein großes Sicherheitsrisiko ist.“

Bei fehlenden Pässen sowie Abschiebeverboten auf Grund von drohender Folter in den Heimatländern sollten weitreichende Abkommen mit Staaten Afrikas und des Nahen Ostens ausgehandelt werden, damit diese illegalen Migranten aufgenommen werden können. Sollten sich die Staaten weigern, müsse über die Kürzung von Entwicklungshilfe nachgedacht oder diese ganz gestrichen werden, wie das von Spanien und Israel bereits praktiziert werde.

„Wir müssen das Wohl und die Sicherheit des deutschen Volkes in den Mittelpunkt stellen und nicht das illegaler Gefährder, denn diese Regierung und dieser Staat ist zum Wohle der Deutschen da, nicht dem Wohle illegaler Migranten aus aller Welt“, so Beatrix von Storch.

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Neubau auf der Ericusspitze, bezogen September 2011
Impfkritik: Spiegel TV und die alternativen Fakten
Peter I, König von Deutschland (2018), Bürgerlich: Peter Fitzek
Königreich Deutschland - Teil 4: Verwirrung in der Justiz im VAG Verfahren - Die Anhörungsrüge
Termine
KRD-Messe
06889 Lutherstadt Wittenberg
15.09.2018 - 16.09.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige