Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Entwicklungsminister lobt Wirtschaftsnobelpreisträger

Entwicklungsminister lobt Wirtschaftsnobelpreisträger

Archivmeldung vom 16.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Gerd Müller  (2017)
Gerd Müller (2017)

Foto: Author
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hält die Vergabe des Wirtschaftsnobelpreises an drei Experimentalökonomen für eine gute Wahl. Die "innovative Forschung" von Abhijit Banerjee, Esther Duflo und Michael Kremer zeige "ganz konkrete Wege für eine Welt ohne Hunger und Armut auf", sagte Müller der Wochenzeitung "Die Zeit".

Dabei gehe es nicht um Patentrezepte, sondern um die praktische Machbarkeit und Wirksamkeit von Entwicklungsmaßnahmen, so der Minister. Die Wissenschaftler erhalten den Preis für ihren Beitrag zur Bekämpfung der Armut, wie die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften am Montag mitgeteilt hatte. Sie erkunden mit Hilfe von Feldexperimenten die Wirksamkeit entwicklungspolitischer Maßnahmen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte steig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige