Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Trotz Milliardenüberschüssen: Grünen lehnen Steuersenkungen ab

Trotz Milliardenüberschüssen: Grünen lehnen Steuersenkungen ab

Archivmeldung vom 16.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Geldberg, Euro -Falsch
Geldberg, Euro -Falsch

Bild: Eigenes Werk /OTT

Trotz eines Haushaltsüberschusses in Milliardenhöhe lehnen die Grünen Steuersenkungen ab. "Der Überschuss zeigt, dass viel zu wenig investiert wurde, um marode Schulen und kaputte Straßen zu sanieren und Gebäudesanierung voranzubringen", sagte Grünen-Chefin Simone Peter zur Zeitung "Bild am Sonntag".

"Statt Steuersenkungen mit der Gießkanne zu versprechen, wollen wir Grüne gezielt gegen die Kinderarmut in unserem Land vorgehen. Mit einer Kindergrundsicherung holen wir 800.000 Kinder aus der Armut."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte steppt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige