Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Demo gegen Corona-Einschränkungen - „Querdenken”-Protest in München

Demo gegen Corona-Einschränkungen - „Querdenken”-Protest in München

Archivmeldung vom 02.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Bild: Screenshot Youtube
Bild: Screenshot Youtube

Kurz vor dem zweiten Lockdown wollen die Corona-Skeptiker am Sonntag in München ihren Protest gegen die Corona-Maßnahmen zeigen. Die von der Initiative „Querdenken 089”organisierte Demonstration findet auf der Theresienwiese statt. Dies meldet das russische online Magazin "Sputnik".

Weiter heißt es hierzu auf deren deutschen Webseite: "Die Veranstalter haben Beschwerde gegen einen Beschluss des Verwaltungsgerichts München eingelegt. Unter anderem richtete sich die Beschwerde gegen die Beschränkung der Teilnehmerzahl auf nur 1000 und die Anordnung einer Maskenpflicht.

Ab kommenden Montag, den 2. November, gilt in ganz Deutschland ein Teil-Lockdown. Unter anderem werden wieder Restaurants und Kneipen geschlossen. Auch das Kulturleben wird ab 2. November drastisch heruntergefahren. Theater und Konzertsäle werden geschlossen, alle Veranstaltungen bundesweit untersagt."


Quelle: Sputnik (Deutschland)


Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zank in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige