Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik EU-Agrarsubventionen werden ab Mitte Juni wieder veröffentlicht

EU-Agrarsubventionen werden ab Mitte Juni wieder veröffentlicht

Archivmeldung vom 15.05.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.05.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Bund und Länder haben sich auf die Offenlegung der EU-Agrarsubventionen verständigt. Wie die "Saarbrücker Zeitung" (Samstagausgabe) berichtet, sind die Staatssekretäre von Bund und Ländern am Donnerstagabend bei einer Telefonkonferenz übereingekommen, ab Mitte Juni die EU-Subventionszahlungen wieder im Internet zu veröffentlichen.

Das Bundeslandwirtschaftsministerium bestätige dies der Zeitung: "Es war wichtig, dass es eine bundeseinheitliche Lösung gibt", sagte ein Sprecherin. Zu weiteren Details wollte sie sich nicht äußern.

Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) hatte die von Brüssel geforderte Offenlegung der EU-Zahlungen an jeden Bauern zum 30. April im Internet vorläufig gestoppt. Die EU-Kommission hatte darauf hin die Bundesregierung für ihre Weigerung gerügt und ihr eine Frist von zwei Wochen gesetzt.

Quelle: Saarbrücker Zeitung

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lesung in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige