Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Wahlkampfversprechen von Schmidt: 20 Prozent der Mahlzeiten sollen aus Bio-Produkten bestehen

Wahlkampfversprechen von Schmidt: 20 Prozent der Mahlzeiten sollen aus Bio-Produkten bestehen

Archivmeldung vom 10.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Biologischer Anbaubetrieb (Bio)
Biologischer Anbaubetrieb (Bio)

Von Obersteirer - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15745970

Ernährungsminister Christian Schmidt will den Bio-Anteil beim Essen in Kantinen und Mensen anheben: "Mein Ziel ist, dass in Zukunft mindestens 20 Prozent der Mahlzeiten in öffentlichen Einrichtungen, aber auch in Betriebskantinen, aus Bio-Produkten bestehen", sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der "Funke-Mediengruppe". Unklar blieb welchen Bio Standart Schmidt fördern möchte.

Die Qualität des Essens in Kitas, Schulen, aber auch sozialen Einrichtungen wie Seniorenheimen, müsse besser werden: "Ein Baustein dafür ist es, die Ausschreibungsbedingungen für die Caterer zu überarbeiten, die Gemeinschaftsverpflegungen beliefern", so Schmidt. In den meisten Bundesländern gebe es bislang keine verbindlichen Regeln in diesem Bereich. "Deshalb werden wir in Kürze Standards für die Ausschreibungen vorstellen", kündigte Schmidt an.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wucht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige