Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Storch: Wir brauchen keine Integrationspreise, weil wir keine "Flüchtlinge" brauchen

Storch: Wir brauchen keine Integrationspreise, weil wir keine "Flüchtlinge" brauchen

Archivmeldung vom 05.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Beatrix von Storch (2020)
Beatrix von Storch (2020)

Bild: AfD Deutschland

In Berlin vergibt Angela Merkel heute ihren „Nationalen Integrationspreis der Bundeskanzlerin“. Ziel der Veranstaltung ist es, Menschen, Organisationen und Kommunen für deren Integrationsarbeit aufzuwerten.

Beatrix von Storch, stellvertretende Bundessprecherin der Alternative für Deutschland, erklärt zur Verleihung eines nationalen Integrationspreises durch die Bundeskanzlerin: „Die Bundeskanzlerin sonnt sich in ihrer selbstgefälligen Art bei der Verleihung ihres ‚Nationalen Integrationspreises‘. Damit wird weiter das Märchen von der Integration von sogenannten Flüchtlingen erzählt, die sich hier trotz des Lobbyismus des Establishments nicht integrieren lassen werden.

Aber ein paar Vorzeigefälle, medial groß aufgebauscht mit dem Kanzlerinnen-Award, können nicht davon ablenken, dass die Integration von Menschen aus kulturfremden Regionen in dieser Größenordnung nicht gelingen wird. Die Merkel-Show heute kann das Versagen der Kanzlerin bei der illegalen Masseneinwanderung nicht verdecken, auch wenn sie es verzweifelt versucht. Was statt irgendwelcher billiger Preisverleihungen wirklich notwendig ist, ist ein sofortiges Ende der weiter ungebremsten Masseneinwanderung und keine Aufnahme von Brandstiftern aus griechischen Lagern.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte adana in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige