Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik NRW will Lkw-Fahrverbot für Tankwagen an Sonntagen aussetzen

NRW will Lkw-Fahrverbot für Tankwagen an Sonntagen aussetzen

Archivmeldung vom 21.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Drei-Kammer Spezial-Jumbo-Tankwagen mit insgesamt 58 m³ Fassungsvermögen
Drei-Kammer Spezial-Jumbo-Tankwagen mit insgesamt 58 m³ Fassungsvermögen

Foto: Meppen
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Das Land NRW als wichtigstes Transit-Bundesland will das Sonntagsfahrverbot für Tanklastenwagen aussetzen. Das erklärte NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) gegenüber der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

Wüst: "Wir prüfen für Tanklastwagen die Aufhebung des Lkw-Fahrverbots schon für das kommende Wochenende, spätestens aber für das übernächste Wochenende." Er ergänzte: "Es soll keine Wohnung kalt bleiben. Und Pendler dürfen nicht an leeren Zapfsäulen stehen."

Hintergrund der Ankündigung sind die Versorgungsengpässe bei Treibstoffen gerade im Westen Deutschlands wegen des Niedrigwassers des Rheins.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte trat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige