Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Umfrage: Schwarz-Gelb mit knapper Mehrheit

Umfrage: Schwarz-Gelb mit knapper Mehrheit

Archivmeldung vom 16.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de

In der Sonntagsfrage des aktuellen "ARD-DeutschlandTrends" erreicht Schwarz-Gelb weiter eine knappe Mehrheit: Die Union kommt gegenüber dem Monatsbeginn unverändert auf 42 Prozent, während die FDP ebenfalls unverändert fünf Prozent erreicht. Die SPD verliert einen Punkt auf 25 Prozent. Auch die Grünen verlieren einen Punkt und liegen nun bei zwölf Prozent. Die Linke legt ihrerseits um einen Punkt zu auf nun acht Prozent. Die Piraten können ebenfalls einen Punkt hinzugewinnen und liegen nun bei drei Prozent.

Union und FDP kommen damit zusammen weiter auf 47 Prozent. SPD, Grüne und Linke kommen auf 45 Prozent.

Für die Sonntagsfrage hat das Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap im Auftrag der ARD-"Tagesthemen" am Dienstag und Mittwoch dieser Woche 1.000 Wahlberechtigte bundesweit telefonisch befragt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: