Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik NRW-Grüne wollen für 2010 keine Koalition ausschließen

NRW-Grüne wollen für 2010 keine Koalition ausschließen

Archivmeldung vom 11.04.2008

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.04.2008 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Die Vorsitzende der Grünen im Düsseldorfer Landtag, Sylvia Löhrmann, hat dafür plädiert, vor der Landtagswahl 2010 keine Koalitionen auszuschließen.

"Hamburg und Hessen lehren: Es sollten keine Bündnisse vorschnell ausgeschlossen werden. Wir können derzeit seriös nicht sagen, was 2010 passiert", sagte Löhrmann in einem Gespräch mit der in Düsseldorf erscheinenden "Westdeutschen Zeitung" (Samstagausgabe). Nach der jeweiligen Wahl müsse dann "ausgelotet werden, was machbar ist".

Die beiden Grünen-Landesvorsitzenden Daniela Schneckenburger und Arndt Klocke, die sich Samstag auf einem Landesparteitag in Hamm zur Wiederwahl stellen, hatten dagegen bereits ein Bündnis mit CDU und FDP (Jamaika) in NRW ausgeschlossen.

Quelle: Westdeutsche Zeitung

Videos
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mauert in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige