Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Sachsen-Anhalt lockert Kontaktbeschränkungen

Sachsen-Anhalt lockert Kontaktbeschränkungen

Archivmeldung vom 02.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Wappen von Sachsen-Anhalt
Wappen von Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt lockert die Corona-Kontaktbeschränkungen. Ab Montag dürfen fünf Personen zusammen unterwegs sein, auch wenn sie nicht in einem Haushalt zusammenleben, so ein Beschluss des Kabinetts vom Samstag.

Außerdem dürfen große Geschäfte unter Auflagen wieder öffnen. Damit geht Sachsen-Anhalt einen eigene Weg. Bislang galt die Einigung von Bundesregierung und Ländern, dass sich nur maximal zwei Personen, die nicht in einem Haushalt zusammen wohnen, gemeinsam in der Öffentlichkeit aufhalten dürfen. Geschäfte dürfen bundesweit nur bis 800 Quadratmeter Verkaufsfläche öffnen.

Sachsen-Anhalt ist das Bundesland mit der zweitniedrigsten Dichte an Corona-Infizierten. Insgesamt steckten sich bislang statistisch gesehen 72 von 100.000 Bewohnern an. Nur in Mecklenburg-Vorpommern ist die Inzidenz mit 43 Infizierten je 100.000 Einwohnern noch niedriger, bundesweit liegt der Wert bei 199.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kubist in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige