Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik 16. Türchen im AfD-Adventskalender: Für Bargeld statt Überwachung!

16. Türchen im AfD-Adventskalender: Für Bargeld statt Überwachung!

Archivmeldung vom 16.12.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.12.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AfD Deutschland
Bild: AfD Deutschland

Es ist ein Vorgang, dem man einen Hauch von Realsatire kaum absprechen kann: Ausgerechnet bei der Vize-Parlamentspräsidentin der Europäischen Union, deren Mitgliedsstaaten sich erst kürzlich auf die Einführung einer EU-weiten Bargeld-Obergrenze von 10.000 Euro verständigten, werden 150.000 Euro Bargeld in der Privatwohnung gefunden. Dies berichtet die AfD in ihrer Pressemitteilung.

Weiter heißt es darin: "Dass hier jemand mit den Nullen durcheinander gekommen ist, lässt sich eher nicht vermuten. Der Vorgang zeigt jedenfalls, dass die EU sich lieber auf die Bekämpfung der Korruption in den eigenen Reihen konzentrieren sollte, anstatt die Bürger mit Bargeld-Verboten unter Generalverdacht zu stellen.

Denn eine Abschaffung des Bargelds würde die Tendenz zum Überwachungsstaat erheblich verstärken und gleichzeitig die Menschen von der Funktionsfähigkeit der technischen Datenverarbeitungssysteme abhängig machen. Die AfD fordert deshalb unmissverständlich die Beibehaltung des Bargelds und spricht sich klar gegen eine Bargeld-Obergrenze von 10.000 Euro aus, die auch von der amtierenden Innenministerin Nancy Faeser (SPD) im Einklang mit der EU gefordert wird. Umfragen zeigen immer wieder, dass das Bargeld von der Mehrheit der Deutschen als Zahlungsmittel geschätzt wird. Das sollten die Ampel-Politiker gefälligst akzeptieren, anstatt die Menschen immer stärker zu entmündigen!"

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte komet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige