Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Martin Reichardt: Ostbeauftragter ist intellektuell überfordert

Martin Reichardt: Ostbeauftragter ist intellektuell überfordert

Archivmeldung vom 08.06.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.06.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Martin Reichardt (2021)
Martin Reichardt (2021)

Bild: AfD Deutschland

Der Landessprecher der AfD Sachsen-Anhalt, Martin Reichardt, stellt fest, dass sich die Alternative als Volkspartei endgültig etabliert hat. Die SPD rutscht unaufhörlich der Bedeutungslosigkeit entgegen, während wir bei den unter 30-Jährigen stärkste Kraft geworden sind.

Das liege vor allem an unseren starken Auftritten in den sozialen Medien, hinter dem sehr viele engagierte junge Menschen stehen. Den Ostbeauftragten Wanderwitz hält Reichard derweil für so überflüssig wie das Amt, das er innehat und spricht ihm auch die notwendigen intellektuellen Kompetenzen zur korrekten Amtsführung ab.

Hier können Sie sich das Interview im Video anschauen:


Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sturm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige