Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bundesregierung treibt Reform der Bafin voran

Bundesregierung treibt Reform der Bafin voran

Archivmeldung vom 11.09.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.09.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Gebäude in Bonn
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Gebäude in Bonn

Lizenz: CC0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Das Bundesfinanzministerium treibt nach dem Wirecard-Skandal die Reform der Finanzaufsicht Bafin voran. Das Ministerium hat Unternehmensberatungen damit beauftragt, bis Ende November einen Bericht mit Reform-Empfehlungen vorzulegen, berichtet das "Handelsblatt".

"Wir dürfen die Reformen jetzt nicht auf die lange Bank schieben", sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD). Es müssten zügig wirksame Mittel her, um Bilanzmanipulationen wie bei Wirecard künftig zu verhindern.

So soll die Unternehmensberatung Roland Berger in Kooperation mit KPMG Law und Sopra Steria konkrete Empfehlungen zur Optimierung der Prozesse, der Organisationsstruktur und der Ressourcenausstattung der Bafin erarbeiten. Neben den Beratungsgesellschaften sollen auch Interessenvertreter von Wirtschaftsprüfern und Finanzindustrie, Justizverwaltung und Wissenschaft und vor allem der Zivilgesellschaft beteiligt werden. So sei geplant, die "Bürgerbewegung Finanzwende", Transparency International und den Bundesverband der Verbraucherzentrale (VZBV) einzubinden, hieß es im Bundesfinanzministerium. Das entsprechende Projekt starte mit einem breiten Ansatz, "damit wir gemeinsam einen Neustart der Finanzaufsicht hinbekommen", sagte Scholz.

Der Finanzminister fordert schärfere Regeln für Wirtschaftsprüfer und Bilanzkontrolle. "Auch die Finanzaufsicht braucht mehr Biss." So will Scholz das digitale Know-How in den einzelnen Geschäfts- und Aufsichtsbereichen der Bafin stärken und die geschäftsbereichsübergreifende Zusammenarbeit sowie die strategische Risikosteuerung der Bankenaufsicht verbessern.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte proa in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige