Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD: Polizei sichert Notaufnahme nach Clan-Gewalt: Durchgreifen und ausländische Täter abschieben!

AfD: Polizei sichert Notaufnahme nach Clan-Gewalt: Durchgreifen und ausländische Täter abschieben!

Archivmeldung vom 26.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AfD Deutschland
Bild: AfD Deutschland

Dieses Deutschland ist also das angeblich „beste Deutschland, das es jemals gegeben hat“: Bewaffnete Polizisten sichern eine Notaufnahme in Berlin-Kreuzberg und patrouillieren in den umliegenden Straßen mit Maschinenpistolen, weil Clans sich eine blutige Auseinandersetzung liefern. Dies berichtet die AfD in ihrer Pressemitteilung.

Weiter heißt es darin: "Auslöser war eine Unfallfahrt, die dazu führte, dass eine zehn- bis fünfzehnköpfige Personengruppe ein Auto umringte und Scheiben des Fahrzeugs einschlug. Anschließend kam es zu „Auseinandersetzungen“, wie es die Polizei in ihrer Pressemitteilung nennt: Drei Verletzte – darunter ein Mann mit einer Schussverletzung und ein anderer Mann mit einer Stichverletzung – waren das Ergebnis.

Da die Polizei befürchtete, dass es in der Notaufnahme erneut zu „Auseinandersetzungen“ kommt, sicherte sie das Areal ab. Und weil durch diese Sicherungsmaßnahmen die Zuwegung zur Klinik versperrt wurde, war die Notaufnahme für Anfahrten anderer Notfälle für drei Stunden gesperrt. Notfällen mussten in andere Kliniken verbracht werden. Erst in der Silvesternacht kam es in einer anderen Berliner Notaufnahme zu brutalen Migranten-Attacken, bei denen ein Pfleger bewusstlos geschlagen wurde. Und was macht die CDU, die Berlin regiert? Sie reagiert mit ohrenbetäubendem Schweigen und geht zur Tagesordnung über. Im Bund gaukelt CDU-Chef Merz eine Oppositionshaltung gegen die Massenmigration vor, während die CDU in allen von ihr regierten Bundesländern die unfassbaren Zustände stützt und befördert.

Nicht der Clan-Kriminelle hat von der CDU etwas zu befürchten, sondern der Deutsche, der sein Land behalten will. Wir wollen, dass dieser Zustand umgekehrt wird: Es muss endlich durchgegriffen werden und es müssen alle rechtlichen Möglichkeiten genutzt werden, um ausländische Straftäter konsequent abzuschieben. An ein Deutschland, in welchem noch nicht einmal Notaufnahmen sicher sind vor Clans und brutalen Migranten-Schlägern, dürfen und werden wir uns niemals gewöhnen.

Mehr „Einzelfälle“ finden Sie hier: https://www.afd.de/einzelfallticker/

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte statik in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige