Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Tauber: Thüringer SPD entscheidet gegen das Land

Tauber: Thüringer SPD entscheidet gegen das Land

Archivmeldung vom 21.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Peter Tauber (2012)
Peter Tauber (2012)

Foto: Tobias Koch
Lizenz: CC-BY-SA-3.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Zur Empfehlung des Thüringer SPD-Landesvorstandes, Koalitionsverhandlungen mit Linkspartei und Grünen aufzunehmen, erklärt gestern der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Dr. Peter Tauber: "Heute ist ein schlechter Tag für Thüringen! Die Thüringer SPD hat sich aus reiner Parteitaktik gegen die Interessen des Landes entschieden. Es gibt keinerlei inhaltliche Punkte, die einer Fortführung der bewährten Koalition von CDU und SPD unter Führung von Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht im Wege stehen. Die deutliche Niederlage der SPD bei der Landtagswahl ist nicht darauf zurückzuführen, dass sie mit der CDU regiert hat, sondern weil sie Regierung und Opposition in einem sein wollte."

Tauber weiter: "Mit Rot-Rot-Grün unter einem Ministerpräsidenten der Linkspartei würde Thüringen den erfolgreichen Weg der zurückliegenden 24 Jahre verlassen. Unter CDU-Führung hat sich das Land hervorragend entwickelt - beispielsweise bei Arbeitsplätzen, Haushalt und Wirtschaftswachstum. Dies alles gefährdet die Thüringer SPD mit ihrer Entscheidung - und sie macht deutlich, dass der von Sigmar Gabriel verordnete Mitte-Kurs ein reines Lippenbekenntnis ist.

Wir setzen darauf, dass es in den Thüringer Landtagsfraktionen von SPD und Grünen Männer und Frauen gibt, die sich daran erinnern, wogegen die Menschen in der damaligen DDR im Herbst 1989 mutig auf die Straße gegangen sind."

Quelle: CDU Deutschlands (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stil in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige