Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Virologe Stürmer: Reisen sollten europaweit untersagt werden

Virologe Stürmer: Reisen sollten europaweit untersagt werden

Freigeschaltet am 21.11.2020 um 07:21 durch Andre Ott
Reiseverbot innerhalb des eigenen Landes? Das gab es zuletzt nur in der Zeit der Leibeigenschaft (Feudalismus)
Reiseverbot innerhalb des eigenen Landes? Das gab es zuletzt nur in der Zeit der Leibeigenschaft (Feudalismus)

Bild: Unbekannt / Eigenes Werk

Der Frankfurter Virologe Martin Stürmer kritisiert die nicht einheitlichen Corona-Regeln auf EU-Ebene und fordert ein gemeinsames Vorgehen beim Reisen. "Ich bin der Ansicht, dass in der aktuellen Situation touristische Reisen generell untersagt werden sollten das sollte man nicht nur deutschlandweit, sondern europaweit so regeln", sagte Stürmer dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland".

Gegen Fahrten mit dem Auto in ein einsames Ferienhaus spreche aus virologischer Sicht zwar nichts, sagte der Mediziner. "Aber solche Ausnahmen würden in der politischen Diskussion um Reiseverbote ein riesiges Fass aufmachen." Stürmer hält deutliche Einschränkungen weiterhin für nötig, auch mit Blick auf die Weihnachtsfeiertage.

"Es ist ein sehr spezielles Jahr gewesen und ist es noch, das Weihnachtsfest gehört dazu. Die Menschen sollten Besuche auf ein Minimum beschränken." Martin Stürmer ist Facharzt für Mikrobiologie und Laborleiter am IMD Labor für Interdisziplinäre Medizin und Diagnostik in Frankfurt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte taub in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige