Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kanal-TÜV in NRW vom Tisch

Kanal-TÜV in NRW vom Tisch

Archivmeldung vom 13.12.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.12.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wappen von Nordrhein-Westfalen
Wappen von Nordrhein-Westfalen

Die Dichtheitsprüfung an privaten Abwasserkanälen in Nordrhein-Westfalen, der sogenannte Kanal-TÜV, ist vorerst vom Tisch. Dies berichtet die in Bielefeld erscheinende Neue Westfälischen.

Einem Antrag des FDP-Landtagsabgeordneten Kai Abruszat auf Aussetzung der umstrittenen Prüfungen wollen am Mittwoch in der entscheidenden Sitzung des Umweltausschusses CDU, FDP und die Linken zustimmen. SPD und Grüne, die an dem bereits in der vergangenen Legislaturperiode verabschiedeten Gesetz festhalten wollen, haben damit keine Mehrheit. Die Gegner der Prüfungen hatten mit den hohen Kosten für die privaten Hausbesitzer und mangelndem Nutzen argumentiert.

Quelle: Neue Westfälische (Bielefeld) (ots)

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: