Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik SPD will keine große Koalition in NRW

SPD will keine große Koalition in NRW

Archivmeldung vom 12.06.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.06.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Die SPD will in Nordrhein-Westfalen keine Verhandlungen über eine große Koalition aufnehmen. Der SPD-Landesvorstand schloss diese Option nach mehrstündigen Beratungen am Freitagabend aus.

SPD-Landeschefin Hannelore Kraft sagte nach der Sitzung in Düsseldorf, die SPD werde auch keine Minderheitsregierung anstreben, sondern versuchen, im Düsseldorfer Landtag einen Politikwechsel herbeizuführen. Völlig offen ist, wie sie dieses Ziel erreichen will. Erst in der letzten Nacht waren Sondierungsgespräche zwischen SPD, Grünen und FDP gescheitert. Auch eine Zusammenarbeit mit der Linken scheint bislang ausgeschlossen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Dr. rer. nat. Uwe Häcker
Toxikologe: Maskenwahrsinn durch Studien widerlegt
Symbolbild
Der holistische Blickwinkel mit Eugen Bakumovski
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte geheim in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen