Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik LINKE-Politiker Sohn: Partei schafft Wiedereinzug in Landtag Niedersachsens

LINKE-Politiker Sohn: Partei schafft Wiedereinzug in Landtag Niedersachsens

Archivmeldung vom 08.01.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.01.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Manfred Sohn im November 2009
Manfred Sohn im November 2009

Foto: Foto: Martina Nolte, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de
Lizenz: CC-BY-SA-3.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Vorsitzende der LINKEN in Niedersachsen, Manfred Sohn, ist sich sicher, dass seine Partei bei den bevorstehenden Wahlen den Wiedereinzug in den Landtag schafft. »Es wird reichen«, sagte Sohn der in Berlin erscheinenden Tageszeitung »neues deutschland« (Mittwochausgabe).

Vor dem letzten Urnengang 2008 hätten Demoskopen die Linkspartei auch nicht besser taxiert. »Hätten wir damals die Wahl schon für gelaufen gehalten und aufgesteckt, wären wir nicht mit 7,1 Prozent der Stimmen in den Landtag eingezogen«, so Sohn.

Quelle: neues deutschland (ots)

Anzeige:
Videos
Bild: ExtremNews
Tyrannosaurus Pharmazeutikus R.I.P.
Das Uratom Anu
Das Uratom Anu oder Gott würfelt nicht
Termine
Ursächliches Regenerations-System
36318 Schwalmtal
08.12.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: