Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Gabriel will Datensicherheit zum Standortfaktor machen

Gabriel will Datensicherheit zum Standortfaktor machen

Archivmeldung vom 30.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Sigmar Gabriel / Bild. flickr.com, de.wikipedia.org
Sigmar Gabriel / Bild. flickr.com, de.wikipedia.org

Der neue Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat eine Initiative für mehr Datensicherheit angekündigt. "Wir sollten nicht vom deutschen Google träumen, aber wir können das Land sein, in dem Datensicherheit zum Standortfaktor wird", sagte Gabriel der "Welt am Sonntag".

Gabriel weiter: "Ich will Unternehmen fördern, die sich damit auseinandersetzen." Gabriel lobte seinen Vorgänger Rösler dafür, dass er mit der Förderung junger IT-Firmen begonnen habe. "Mit der NSA-Abhöraffäre hat das Thema eine ganz besondere Bedeutung bekommen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte russig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige