Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kölner Polizeipräsident verbietet NPD-Versammlung an Silvester

Kölner Polizeipräsident verbietet NPD-Versammlung an Silvester

Archivmeldung vom 27.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Thorben Wengert  / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Der Kölner Polizeipräsident Jürgen Mathies hat am Dienstagnachmittag eine für den 31. Dezember angemeldete Versammlung der NPD verboten. Zuvor habe im Polizeipräsidium eine Anhörung der Versammlungsanmelderin stattgefunden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Grund für das Verbot seien schwerwiegende Gefahren für die öffentliche Sicherheit, "die nicht anders abgewehrt werden können". Die Anmelderin könne nun auf dem Verwaltungsrechtsweg gegen das Verbot vorgehen.

Mathies will am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz zum Silvestereinsatz in Köln Details zum Verbot der NPD-Versammlung nennen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: