Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Rösler unterstützt Oettingers Pläne zur Ökostromförderung

Rösler unterstützt Oettingers Pläne zur Ökostromförderung

Archivmeldung vom 14.11.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.11.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Dr. Philipp Rösler Bild: philipp-roesler.de
Dr. Philipp Rösler Bild: philipp-roesler.de

EU-Energiekommissar Günter Oettinger bekommt für seine Harmonisierungspläne der Ökostromförderung auf EU-Ebene überraschend Unterstützung von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP). "Ich stimme Günther Oettinger zu. Ein europaweit abgestimmtes Handeln im Rahmen der Energiepolitik und der Förderung der Erneuerbaren Energien würde uns weiter bringen", sagte der Vize-Kanzler der Zeitschrift "Superillu".

"Unser aller Ziel muss sein, durch stärkere Zusammenarbeit in Europa und zwischen den Mitgliedstaaten mehr Kosteneffizienz zu erreichen." Denkbar ist dem FDP-Chef zufolge die gezielte Weiterentwicklung der so genannten Kooperationsmechanismen der Erneuerbare-Energien-Richtlinie der EU und stärkere Koordinierung der Förderpolitiken. "Das gilt auch für Deutschland selbst. Wir haben 16 Bundesländer mit unterschiedlichen Interessen und Ausbauzielen für Erneuerbare Energien. Auch hier brauchen wir eine bessere Zusammenarbeit", so Rösler.

Zuvor war bekannt geworden, dass Oettinger weitreichende Eingriffe in die Energiepolitik der 27 EU-Staaten plant. Vorgesehen ist unter anderem eine Harmonisierung des Ausbaus der Erneuerbaren Energien. Der Kommissar will seine Vorschläge am Donnerstag in Brüssel präsentieren.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ortet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige