Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Vertreter der CSU-Spitze kritisieren Dobrindt

Vertreter der CSU-Spitze kritisieren Dobrindt

Archivmeldung vom 16.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Alexander Dobrindt (2012)
Alexander Dobrindt (2012)

Foto: Henning Schacht
Lizenz: CC-BY-SA-3.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Vertreter der CSU-Spitze haben Verkehrsminister Alexander Dobrindt kritisiert. In einer Umfrage des "Bayerischen Rundfunks" hatten die Befragten den Kompetenzverlust der CSU - vor allem in der Verkehrspolitik - bemängelt: Das habe Dobrindt allein zu verantworten, kritisierten die CSU-Politiker dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" zufolge.

Zumal sich im Parteivorstand bereits Unmut darüber breitmache, dass Dobrindt bundespolitisch außer der Maut im vergangenen Jahr "nichts geliefert" habe.

In der BR-Umfrage hatte die CSU beim "Bayerntrend" 2015 mit 46 Prozent gegenüber Januar 2014 drei Punkte in der Wählergunst eingebüßt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unterm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige