Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Mannes: Inkompetenz der Ampel macht Deutschland als Wirtschaftsstandort unattraktiv

Mannes: Inkompetenz der Ampel macht Deutschland als Wirtschaftsstandort unattraktiv

Archivmeldung vom 01.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Gerd Mannes (2022) Bild: AfD Deutschland
Gerd Mannes (2022) Bild: AfD Deutschland

Im vergangenen Jahr ist die Zahl internationaler Investitionen in Deutschland deutlich gesunken. Dies zeigt eine Studie der Wirtschaftsberatungsgesellschaft Ernst & Young. Nur noch 841 Projekte wurden von Investoren aus dem Ausland in Deutschland angekündigt. In Frankreich sind es hingegen 1222. Und auch Großbritannien hatte einen Zuwachs. Hier stieg die Zahl auf 993 Investitionsprojekte. Offenbar hat der Brexit dem Vereinigten Königreich also nicht geschadet.

Der stellvertretende Vorsitzende, industrie- und energiepolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag, Gerd Mannes, kommentiert dies wie folgt: „Deutschland fällt im internationalen Vergleich immer weiter zurück. Für internationale Investoren ist unser Land unattraktiv. Kein Wunder bei unseren langwierigen Verwaltungsprozessen und investorenfeindlichen Genehmigungsverfahren.

Der Bürokratismus lähmt nicht nur die heimische Wirtschaft, sondern schreckt auch Firmen aus dem Ausland ab. Oft übersteigt der Vorschriftenwahn sogar noch die Regulierungswut der EU-Bürokratie. Hinzu kommen Abgabenlasten und Energiekosten, mit denen wir an der Weltspitze stehen. Bei der Digitalisierung hinkt das Land der Funklöcher Schwellenländern hinterher, und es fehlt überall an Fachkräften. Die von Bundes- und Staatsregierung geförderte – oft illegale – Migration hat uns keine neue Leistungsträger gebracht. Vielmehr findet die Einwanderung vor allem in die Sozialsysteme statt und belastet unsere Steuerzahler noch stärker.

Es wird Zeit für eine grundlegend andere Politik. Deutschland muss wieder attraktiv werden für kluge Köpfe, neue Ideen, kreative Macher und vorausschauende Investoren. Für eine solche Politik steht nur die AfD. Innovation und Pioniergeist statt Bürokratismus und ideologische Verbohrtheit! Wir brauchen echte Wertschöpfung und müssen die nutzlose NGO-Industrie deutlich zurückdrängen. “

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte drohen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige