Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Dautzenberg legt am Jahresende Funktion als finanzpolitischer Sprecher nieder

Dautzenberg legt am Jahresende Funktion als finanzpolitischer Sprecher nieder

Archivmeldung vom 20.12.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.12.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Fabian Pittich
Leo Dautzenberg / Bild: leo-dautzenberg.de
Leo Dautzenberg / Bild: leo-dautzenberg.de

Der finanzpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Leo Dautzenberg, scheidet zum 31. Januar 2011 aus dem Deutschen Bundestag aus. Bereits zum 31. Dezember 2010 legt er seine Funktion als finanzpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion nieder. Dazu erklärt Leo Dautzenberg: "Zu Beginn des neuen Jahres werde ich eine neue Aufgabe außerhalb der Politik übernehmen. Daher werde ich Ende 2010 meine Funktion als finanzpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion niederlegen."

Dautzenberg weiter: "Mein Mandat als Abgeordneter für den Wahlkreis Heinsberg beende ich zum 31. Januar 2011, um alle sich aus dem Mandat ergebenden Aufgaben und Pflichten vollständig erfüllen und erledigen zu können. Seit drei Jahrzenten bin ich zuerst als direkt gewählter Abgeordneter im Landtag von Nordrhein-Westfalen und zuletzt im Deutschen Bundestag aktiv gewesen. In Partei, Landtag und Bundestag hatte ich verschiedene Funktionen inne. So war ich im Landtag von Nordrhein-Westfalen Vorsitzender des Haushalts- und Finanzausschusses und habe im Deutschen Bundestag seit Beginn dieser Legislaturperiode die Funktion des finanzpolitischen Sprechers inne. Zuvor war ich Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Finanzausschuss des Deutschen Bundestags.

Als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens sowie als selbständiger Unternehmensberater habe ich stets einen Blick für wirtschaftliche Zusammenhänge bewahrt. Nun werde ich eine neue Aufgabe als Leiter der Konzern-Abteilung Public Affairs und Bevollmächtigter des Vorstands eines in meinem Heimatbundesland ansässigen Unternehmens übernehmen."

Quelle: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte systole in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige